Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik. Band 61 - 2006

104,00 €

Inhalt In Memoriam Paula Vermeyden Elena AFROS: Gothic Relative and Explicative Clauses Introduced by Enclitic ei Guus KROONEN: Gemination and Allomorphy in the Proto-Germanic mn-Stems: bottom and rime Kenneth SHIELDS: On the Origin of OHG nom.-acc. pl. masc.-fem. –ā Jan MEIJER: From æ to » Friedrich E. GRÜNZWEIG: Ein Schwert mit Inschrift aus Pernik (Bulgarien) Adolfo ZAVARONI, Mead and aqua vitae: Functions of Mímir, Óðinn, Víðófnir and Svipdagr Friedrich Michael DIMPEL: Der Verlust der ‚Eneas’-Handschrift als Fiktion – eine computergestützte, textstatistische Untersuchung Birgit A. JENSEN: Transgressing the Body: Leper and Girl in Hartmann von Aue’s Armer Heinrich Heiko HARTMANN: Gahmurets Epitaph (Pz. 107,29ff.) Gary C. SHOCKEY: 'Motio' and Alterity: movement of the other in Wirnt’s Wigalois, Heinrich’s Diu Crône, and Stricker’s Daniel Irmgard GEPHART: Das Gehäuse des Selbstzwangs: zu Strickers Kurzerzählung von der ‚eingemauerten Frau’ Albrecht CLASSEN: Toleration and Tolerance in the Middle Ages? The Good Heathens as Fellow Beings in the World of Reinfried von Braunschweig, Konrad von Würzburg’s Partonopier und Meliur, and Die Heideninne Erika LANGBROEK: Das Hartebok: ein Haus- und Gebrauchsbuch? Sebastian SEYFERTH: “Du solt wissen das gesunde leüt nit süllen lassen noch kein tranck nemen […]”. Medizinisch-astrologische Wissenspräsentationsformen und deren Textsyntax in einem iatro-mathematischen Hausbuch von 1487 Nikolaus RUGE: Waz man newer tutsche hat / min hertz gar in wunder stat: die Sprachkritik in Karlsruhe, blb. hs. don. 104, f. 229rv Besprechungen

    Collection : Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik

  • ISBN 978-90-420-1859-4
  • Support Livre broché
  • Format Paperback
  • Num. dans la collection 61

Editeurs

collections